Hydraulische Steuerungen

DATA produziert Hydraulische Steuerungen ab 500Nm für Yachten und Berufsschifffahrt. Die Anlage besteht aus Pumpe, Sperrblock, Zylinder, elektrohydraulische Pumpe und Schaltschrank. Für Schiffe bis 24m haben die Steueranlagen CE Zertifikat, größere Anlagen auf Wunsch Gl, ABS, LR, BV oder RINA.

Hauptbestandteile:

Hydraulische Steuerpumpe:
Diese Pumpe dient auch als Ölspeicher. Sie ist eine axiale Plungerpumpe. Diese Pumpe leitet das Öl in die eine oder andere Richtung je nach Einschlag des Steuerrades.

Hydraulik Zylinder:

Doppelwirkender Zylinder mit stabilem Kardangelenk. Der Ruderausschlag beträgt 2 x 37°.

Ventile:

Das Rückschlagventil für Einzelsteuerung (DKV-4) wird zwischen Pumpe und Zylinder eingebaut und hält das Ruder unter allen Bedingungen sicher. Bei Doppelsteuerung wird das Rückschlagventil DKV-6 eingesetzt. Es trennt die beiden Steuerpumpen automatisch und hält das Ruder in jedem Rudereinschlag sicher.

Ruderpinnen:
Bei den verschieden Zylindern werden unterschiedliche Ruderpinnen verwendet.

Einbau:
Mit Stahlrohren bzw. Öldruckschläuchen lässt sich die Pumpe sehr einfach an den Zylinder anschließen.

Autopilot:

Mit einer elektrohydraulischen Pumpe kann jedes Autopilotensystem mit unserer hydraulischen Steuerung kombiniert werden. DATA bietet Pumpen mit Elektromotoren 24V DC, 230V AC, 400V AC oder Pumpen die über einen Keilriemen von der Hauptmaschine angetrieben werden.

Unser Produkte für Steuerungssysteme

Pumpen & Zylinder
Doppelzylinder Steuerungssysteme
Zeit-Wege-Steuerung
Zubehör

Klicken Sie auf vorherige Links für detaillierte Informationen zu unseren Produkten der Kategorie "Steuerungssysteme".